EMPIC FCL-M (European Medical Pilot Check)

 

EMPIC (European Medical Pilot Check) ist für flugmedizinische Sachverständige (AMEs) und flugmedizinische Zentren (AeMCs) die digitale Lösung zur Durchführung von flugmedizinischen Untersuchungen der Tauglichkeitsklassen 1, 2, 3 und LAPL sowie für Cabin Crew Mitglieder gemäß den gesetzlichen Vorgaben der EU-Verordnung.

 

Um EMPIC nützen zu können, benötigen Sie ein freigeschaltetes Zertifikat oder eine freigeschaltete Smartcard/Bürgerkarte. Wenn Sie bereits ein freigeschaltetes Zertifikat oder eine Smartcard besitzen, können Sie EMPIC direkt starten.

 

Zertifikat/Smartcard prüfen - EMPIC starten

 

Sollten Sie noch nicht im Besitz eines freigeschalteten Zertifikats bzw. einer freigeschalteten Smartcard sein, können Sie dies hier freischalten lassen.

Die Freischaltung kann bis zu einem Werktag dauern! Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Zertifikat/Smartcard freischalten

 

Systemvoraussetzungen:

Betriebssystem: Windows 7 SP1, Windows 8 oder Window 10

Java: JRE 8u131 oder höher

Smartcard/Bürgerkarte (freigeschaltete e-Card) oder Zertifikat

Kartenlesegerät

Für die Verwendung der Bürgerkarte: A-Trust Bürgerkartenumgebung: a.sign Client

Download des a.sign Clients: V1.3.2.41

EMPIC Helplines

Fragen zur Installation

Montag - Freitag von 7:00 - 17:00 Uhr

Tel: +43 (0)5 1703 9902

AES-helpline@austrocontrol.at

 

Fragen zur Anwendung des Programms

Tel: +43 (0)5 1703 7305

Sollten Sie telefonisch niemanden erreichen, bitten wir um Zusendung einer E-Mail an:

flugmedizin@austrocontrol.at